Nächste Veranstaltungen

Michelangelo SixtinaFreskenRechte HeindlVortrag Michelangelo und die Romantik

Die Kunst des italienischen Renaissance-Malers Michelangelo Buonarrotis (1475-1564) polarisierte von Anfang an. Die Kunstwissenschaftlerin Dr. Edith Heindl erschließt einen der spannendsten Prozesse der nachbarocken Auseinandersetzung sowohl mit der Malerei Michelangelos als auch mit seiner Bewertung in der europäischen Kunst- und Kulturgeschichte. Mit der Romantik wendete sich das Blatt zugunsten Michelangelos: vom ‚bösen Engel der Malerei‘ zum Leitstern und zum Heros der neuen französischen Malerei, der im 19. Jahrhundert eine Vorreiterrolle eignete.

Montag, 4. März 2024, 19.30 Uhr
Café "Goldenes Kreuz", Kaisersaal / 1. Stock, Haidplatz 7, Regensburg | Eintrittsgebühr: 5 € | Flyer zum Herunterladen
Anmeldung: akademischesforum@bistum-regensburg.de

Logo FastenForum 20242. Fasten-Impuls | Zerstreuungen und Aufmerksamkeit

1. Fasten-Impuls | Gott ist bei mir

Willkommen zum Fasten-Forum!

Fasten ist mehr als nur der Verzicht auf Essen und Trinken. Fasten ist eine Gelegenheit, sich auf das Wesentliche zu besinnen, alte Gewohnheiten zu hinterfragen und neue Perspektiven zu entdecken. In dieser Serie möchten wir Ihnen wöchentliche Impulse durch die Fastenzeit geben. Es werden kurze Texte, die zum Nachdenken, Beten oder Handeln anregen. Sie können helfen, die Fastenzeit bewusster zu gestalten und sich auf Ostern vorzubereiten. Wir hoffen, dass sie ansprechen und berühren. Wir laden Sie ein, diese Serie mit uns zu verfolgen und freuen uns auf Ihre Kommentare, Fragen und Erfahrungen - akademischesforum@bistum-regensburg.de      

Sakramente 18.02.24 webMit den Sakramenten und damit, wie wir sie verstehen und empfangen können, beschäftigte sich die nächste Folge der Serie „Kaum zu glauben?“ bei TVA Regensburg. Termin der Ausstrahlung war am Sonntag, 18. Februar, ab 18.15 Uhr. Auch in diesem Jahr 2024 werden in der Diözese Regensburg wieder zahlreiche Sakramente gespendet: etwa das Sakrament der Taufe und das Ehesakrament, um nur wenige zu nennen.

Gesprächspartner der Folge waren Pastoralreferentin Heidi Braun und Monsignore Johannes Hofmann. Frau Heidi Braun ist Referentin der Fachstelle "Gemeindekatechese" im Seelsorgeamt der Diözese, Monsignore Hofmann ist Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Langquaid-Sandsbach-Semerskirchen. Die Moderation lag bewährt bei Matthias Feuerer, dem Stellvertretenden Redaktionsleiter bei TVA. Der Titel der Sendung war entsprechend: „Gottes Wirken in der Welt. Wozu wir Sakramente brauchen“.

Weiterlesen ...

Logo KaumzuglaubenDie 30-minütigen Sendungen mit dem Obertitel "Kaum zu GLAUBEN?" greifen Themen im Schnittfeld von Kirche, Wissenschaft und Gesellschaft auf. Ein Moderator und zwei Studiengäste diskutieren jeweils auf verständliche und unterhaltsame Weise – gewissermaßen „locker und leicht“ – Fragen, die eigentlich als „gewichtig“ bezeichnet werden müssten… Es ist eine Produktion der Katholischen Erwachsenenbildung Regensburg (KEB), der Bischöflichen Presse- und Medienabteilung, dem Akademischen Forum Albertus Magnus zusammen mit dem regionalen TV-Sender in Regensburg TVA, auch zu sehen im Satelittenprogramm OTVA.de

Von guten Vorsätzen - wie wir unser Leben ändern können 24.01.24

Licht in dunklen Zeiten – Unterwegs auf dem 4. ökumenischen Krippenweg 17.12.23

Was künstliche Intelligenz mit unserem Leben macht 19.11.23

Wolfgangsjahr 22.10.23

Wovon wir alle leben. Die Zeit der Ernte ist gekommen 17.09.23

Weiterlesen ...

Kontakt

AKADEMISCHES FORUM
ALBERTUS MAGNUS
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg

Telefon: 0941 597-1612
Telefax: 0941 597-1613

E-Mail

 

youtube kanal albertus magnus forum

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER