Halbjahresprogramm 2017

Das im Jahre 2015 von S. E. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer gegründete AKADEMISCHE FORUM ALBERTUS MAGNUS ist eine offene Plattform des Bistums Regensburg für Vorträge und Symposien zu Themen aus dem Schnittkreis von Kirche, Wissenschaft und Gesellschaft. Die Moderation liegt beim Direktor des FORUMs Diakon Prof. Dr. Sigmund Bonk. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich (Eintritt jeweils € 5.-). Weitere Informationen über das FORUM und seine Aktivitäten sind erhältlich

  • im Sekretariat: Diözesanzentrum Obermünster,
    Obermünsterplatz 7, Zi. 224
  • unter Telefon: 0941 597 1612 oder -1611 (Fax -1613)
  • per Mail: akademischesforum@bistum-regensburg.de
  • auf unserer Webpage: www.albertus-magnus-forum.de
  • über die Presse und Plakate
  • postalisch: Akademisches Forum Albertus Magnus, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg


Alle Veranstaltungen finden statt in Zusammenarbeit mit der KEB im Bistum Regensburg e. V.

Zu folgenden Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein:

Mittwoch, 08. Februar 2017, 19.30 Uhr
S. E. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer (Regensburg)
Fritz Michael Gerlich - Prophet und Märtyrer im Widerstand gegen Hitler

Dienstag, 28. März 2017, 19.30 Uhr
Prof. Dr. David Hiley (Regensburg)
"This is the best of me ..." - THE DREAM OF GERONTIUS (1900) von Edgard Elgar: Entstehung und Bedeutung eines Jahrhundertwerks

Donnerstag, 27. April 2017, 19.30 Uhr
Prof. Dr. Josef Kreiml (St. Pölten)
"100 Jahre Fest Patrona Bavariae - 100 Jahre Botschaft von Fatima"

Freitag, 12. Mai 2017, 19.30 Uhr
Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin (München)
Zur Ethik der Migration - ein Impulsreferat mit Diskussion

Dienstag, 20. Juni 2017, 19.30 Uhr
Prof. Dr. Konrad Baumgartner
Johann Michael Sailer und die Familie Brentano 

Donnerstag, 6. Juli 2017, 18.15 Uhr
Prof. Dr. David Hiley
Kirchengesang im mittelalterlichen Regensburg

 

Vorankündigung:
Dienstag, 26. September 2017, 19.30 Uhr
„Zachariassaal“, Haus Heuport (Domplatz 7)
Prof. Dr. Wolfgang Vogl (Augsburg)
„Die Lesungen des Kirchenjahres im Spiegelbild der Kunst“

 siehe auch:

Bisherige Vorträge